Angebote zu "Barth" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Barth lesen
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.04.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Barth lesen, Titelzusatz: Zentrale Texte seines Denkens, Redaktion: Freudenberg, Matthias // Plasger, Georg, Verlag: Theologischer Verlag Ag // Theologischer Verlag Zürich, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Christentum // Weltreligionen, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 343, Gewicht: 499 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Emotionale Momente: Fr...

Sprache: Deutsch Titel: Emotionale Momente: Fr A2 quer Titelzusatz: Das historische Staedtchen Freudenberg in NRW zeigt sich von seiner schoensten Seite. (Monatskalender, 14 Seiten) Autor: Gerlach Ingo Groesse: DIN A2 Gewicht: 890 gr Auflage: 7.

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Barth Handbuch
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Barth (1886-1968) war einer der großen prägenden Theologen des 20. Jahrhunderts. Mit seinen theologischen Arbeiten, insbesondere mit seiner Kirchlichen Dogmatik, erreichte er weltweiten Einfluss. In der Reihe der Theologen Handbücher bietet das Karl Barth Handbuch übersichtliche und instruktive Zugänge zur Biografie, zur Werk- und Wirkungsgeschichte und zu den profilbildenden theologischen Entscheidungen und Themen im Denken dieses bedeutenden Theologen. Es wendet sich in gleicher Weise an allgemein Interessierte und an Fachleute. Die einzelnen Artikel können sowohl als Hinführung als auch als Bündelung und Fokussierung gelesen werden. Das Barth Handbuch ist ein unentbehrliches Hilfsmittel für jeden, der sich mit dem Werk Karl Barths und seiner Interpretation beschäftigt.Mit Beiträgen von:Michael Beintker, Eberhard Busch, André Demut, Alexander Dölecke, Matthias Freudenberg, Hartmut Genest, Martin Greschat, Hans-Peter Großhans, Martin Hailer, Konrad Hammann, Thomas Herwig,Stefan Holtmann, Wilhelm Hüffmeier, Michael Hüttenhoff, J. Christine Janowski, Frank Jehle, Cornelis van der Kooi, Dietrich Korsch, Ulrich H. J. Körtner, Wolf Krötke, Christian Link, Friedrich Lohmann, Amy Marga, Ernstpeter Maurer, Bruce L. McCormack, Torsten Meireis, Arie Molendijk, Michael Moxter, Bent Flemming Nielsen, Georg Pfleiderer, Georg Plasger, Hans-Richard Reuter, Gerhard Sauter, Detlev Schneider, Rudolf Smend, Hinrich Stoevesandt, Christiane Tietz, Michael Trowitzsch, Michael Weinrich, Peter Zocher

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Barth SCHUHSPANNER - Schuhpflege - beige-sand

Perfekt für alle ledergefütterten Halbschuhe und Stiefel Ein solider Schuhspanner aus Holz, mit kräftiger Metallspirale. Am Besten direkt nach dem Tragen in den Schuh spannen. So arbeitet das Holz mit der im Schuh verbliebenen Körperwärme

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Barth Handbuch
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Karl Barth (1886-1968) war einer der großen prägenden Theologen des 20. Jahrhunderts. Mit seinen theologischen Arbeiten, insbesondere mit seiner Kirchlichen Dogmatik, erreichte er weltweiten Einfluss. In der Reihe der Theologen Handbücher bietet das Karl Barth Handbuch übersichtliche und instruktive Zugänge zur Biografie, zur Werk- und Wirkungsgeschichte und zu den profilbildenden theologischen Entscheidungen und Themen im Denken dieses bedeutenden Theologen. Es wendet sich in gleicher Weise an allgemein Interessierte und an Fachleute. Die einzelnen Artikel können sowohl als Hinführung als auch als Bündelung und Fokussierung gelesen werden. Das Barth Handbuch ist ein unentbehrliches Hilfsmittel für jeden, der sich mit dem Werk Karl Barths und seiner Interpretation beschäftigt.Mit Beiträgen von:Michael Beintker, Eberhard Busch, André Demut, Alexander Dölecke, Matthias Freudenberg, Hartmut Genest, Martin Greschat, Hans-Peter Großhans, Martin Hailer, Konrad Hammann, Thomas Herwig,Stefan Holtmann, Wilhelm Hüffmeier, Michael Hüttenhoff, J. Christine Janowski, Frank Jehle, Cornelis van der Kooi, Dietrich Korsch, Ulrich H. J. Körtner, Wolf Krötke, Christian Link, Friedrich Lohmann, Amy Marga, Ernstpeter Maurer, Bruce L. McCormack, Torsten Meireis, Arie Molendijk, Michael Moxter, Bent Flemming Nielsen, Georg Pfleiderer, Georg Plasger, Hans-Richard Reuter, Gerhard Sauter, Detlev Schneider, Rudolf Smend, Hinrich Stoevesandt, Christiane Tietz, Michael Trowitzsch, Michael Weinrich, Peter Zocher

Anbieter: buecher
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Barth Impressionen [97...

Sprache: Deutsch Titel: Barth Impressionen A2 quer Titelzusatz: Zwoelf wundervolle Bilder der Kleinstadt Barth (Monatskalender, 14 Seiten) Autor: Meutzner Dirk Groesse: DIN A2 Gewicht: 890 gr Auflage: 1. Édition 2019 Kalenderjahr: 2020 Seiten: 14 G

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Calvins Lehre vom dreifachen Amt Christi
21,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1,3, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Calvin und der Calvinismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Genfer Reformator Johannes Calvin (1509-1564) entwickelte und vertrat in seiner Theologie eine Lehre vom dreifachen Mittleramt Jesu Christi als Prophet, König und Priester. Diese Ämterlehre ist ein praktisch-dogmatischer Versuch Calvins, die Bedeutung Jesu Christi für den Glauben aufzuzeigen. Der Theologe Klauspeter Blaser bringt die Ämterlehre Calvins folgendermassen auf den Punkt: 'Sie will die Beziehung zwischen der Person und dem Werk Christi herstellen und aussagen. Wer Jesus ist, manifestiert sich in seinem Werk.' Zuerst wird in dieser Arbeit gezeigt, welche Einflüsse dazu führten, dass Calvin diese Lehre entwickelte (auch unter Gegenüberstellung mit Martin Luthers Lehre von den zwei Ämtern Christi, welche von Karin Bornkamm ausführlich erforscht wurde). Es folgt eine detaillierte Darstellung und Interpretation seiner Ämterlehre, um die Inhalte dieser Lehre zu erfahren und die genauen Aussageabsichten Calvins, die er bei dieser Lehre im Sinn hatte. Hierbei wird ausdrücklich auf Theologen Bezug genommen, die sich ausführlich mit Calvin beschäftigen (z.B. Klauspeter Blaser, Matthias Freudenberg und Georg Plasger). Im Anschluss daran soll es um die Rezeption der Ämterlehre Calvins gehen. Dies betrifft die Theologie, die unmittelbar auf Calvin folgte (altprot. Orthodoxie), vor allem aber die Theologie der Gegenwart (Karl Barth, Otto Weber, Wolfhart Pannenberg, Jan Milic Lochman, Jürgen Moltmann, Karin Bornkamm, Gerhard Ebeling, Hans-Martin Barth, Wilfried Härle und Ralf Karolus Wüstenberg). Hier wird aufgezeigt, dass auf der einen Seite Kritikpunkte gegen die Struktur und den Inhalt des dreifachen Amtes Christi vorgebracht werden, zum anderen die Lehre aber nach wie vor von Theologen verwendet wird. Dies geschieht mal in erheblicher Nähe zu Calvin, mal in diversen formalen oder inhaltlichen Weiterentwicklungen seiner Lehre. Jede Lehre von den Ämtern Christi will letztlich die Frage beantworten, 'wer Jesus ist, von dem her, was er wirkt' (Ebeling). Bei der Behandlung der Ämterlehre Calvins und der Rezeption derselben soll deshalb immer die Frage im Hintergrund stehen, ob und inwiefern die Lehre vom dreifachen Amt ein gutes Hilfsmittel ist, um sich die Bedeutung Jesu Christi für den Glauben zu verdeutlichen. Am Ende der Arbeit soll diese Frage unter Berücksichtigung der bisherigen Ergebnisse der Arbeit in einer persönlichen Stellungnahme beantwortet werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Barth GmbH Schnürsenkel Bergsport 220 cm, schwarz

Robuster Schnürsenkel für Berg-, Trekking und Jagdstiefel. Durch die wasserabweisende und abriebfeste Fertigung eignet sich der Schnürsenkel ideal für Touren in gröberem Gelände und für die Jagd. Länge 220 cm für 10 Lochpaare. Oberstoff:

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Calvins Lehre vom dreifachen Amt Christi
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theologie - Vergleichende Religionswissenschaft, Note: 1,3, Universität Bielefeld, Veranstaltung: Calvin und der Calvinismus, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Genfer Reformator Johannes Calvin (1509-1564) entwickelte und vertrat in seiner Theologie eine Lehre vom dreifachen Mittleramt Jesu Christi als Prophet, König und Priester. Diese Ämterlehre ist ein praktisch-dogmatischer Versuch Calvins, die Bedeutung Jesu Christi für den Glauben aufzuzeigen. Der Theologe Klauspeter Blaser bringt die Ämterlehre Calvins folgendermaßen auf den Punkt: 'Sie will die Beziehung zwischen der Person und dem Werk Christi herstellen und aussagen. Wer Jesus ist, manifestiert sich in seinem Werk.' Zuerst wird in dieser Arbeit gezeigt, welche Einflüsse dazu führten, dass Calvin diese Lehre entwickelte (auch unter Gegenüberstellung mit Martin Luthers Lehre von den zwei Ämtern Christi, welche von Karin Bornkamm ausführlich erforscht wurde). Es folgt eine detaillierte Darstellung und Interpretation seiner Ämterlehre, um die Inhalte dieser Lehre zu erfahren und die genauen Aussageabsichten Calvins, die er bei dieser Lehre im Sinn hatte. Hierbei wird ausdrücklich auf Theologen Bezug genommen, die sich ausführlich mit Calvin beschäftigen (z.B. Klauspeter Blaser, Matthias Freudenberg und Georg Plasger). Im Anschluss daran soll es um die Rezeption der Ämterlehre Calvins gehen. Dies betrifft die Theologie, die unmittelbar auf Calvin folgte (altprot. Orthodoxie), vor allem aber die Theologie der Gegenwart (Karl Barth, Otto Weber, Wolfhart Pannenberg, Jan Milic Lochman, Jürgen Moltmann, Karin Bornkamm, Gerhard Ebeling, Hans-Martin Barth, Wilfried Härle und Ralf Karolus Wüstenberg). Hier wird aufgezeigt, dass auf der einen Seite Kritikpunkte gegen die Struktur und den Inhalt des dreifachen Amtes Christi vorgebracht werden, zum anderen die Lehre aber nach wie vor von Theologen verwendet wird. Dies geschieht mal in erheblicher Nähe zu Calvin, mal in diversen formalen oder inhaltlichen Weiterentwicklungen seiner Lehre. Jede Lehre von den Ämtern Christi will letztlich die Frage beantworten, 'wer Jesus ist, von dem her, was er wirkt' (Ebeling). Bei der Behandlung der Ämterlehre Calvins und der Rezeption derselben soll deshalb immer die Frage im Hintergrund stehen, ob und inwiefern die Lehre vom dreifachen Amt ein gutes Hilfsmittel ist, um sich die Bedeutung Jesu Christi für den Glauben zu verdeutlichen. Am Ende der Arbeit soll diese Frage unter Berücksichtigung der bisherigen Ergebnisse der Arbeit in einer persönlichen Stellungnahme beantwortet werden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
Sojag Terrassenüberdachung St. Barth 10x12 Anth...

Massive pulverbeschichtete Aluminium Konstruktion, Moderne und einzigartige Optik, Stabile 8 mm Dachplatten, Inkl. Moskitonetz und Vorhängen, Für den ganzjährigen Außenbetrieb konzipiert

Anbieter: Qualigo
Stand: 15.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=freudenberg+Barth&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )