Angebote zu "Calvin" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Calvin, J: Unterricht in der christlichen Religion
60,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2008, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Unterricht in der christlichen Religion - Institutio Christianae Religionis, Autor: Calvin, Johannes, Redaktion: Freudenberg, Matthias, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht GmbH & Co. KG, Co-Verlag: foedus-verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Calvin // Johannes // Reformation // Reformationszeit // Reformationstag // Religion // allgemein, Rubrik: Religion // Theologie, Allgemeines, Lexika, Seiten: 860, Gewicht: 1557 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Calvin und seine Wirkungen
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.11.2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Calvin und seine Wirkungen, Titelzusatz: Vorträge der 7. Emder Tagung zur Geschichte des reformierten Protestantismus, Redaktion: Freudenberg, Matthias // Lange van Ravenswaay, J. Marius J., Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Calvin // Johannes // Protestantismus // Religion // allgemein, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 216, Gewicht: 324 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Calvin Handbuch
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Calvinforschung erlebt derzeit ein erneutes Aufblühen weltweit. Der 500. Geburtstag Calvins, der im Jahr 2009 gefeiert wird, hat der Forschungsarbeit neue Impulse gegeben. Mit dem vorliegenden Handbuch soll die Forschung unterstützt und stimuliert werden. Die Beiträger möchten damit neben den Fachgelehrten auch jenen eine verlässliche Information bieten, die sich nicht wissenschaftlich oder von Berufs wegen mit Calvin beschäftigen.Auf der Grundlage jüngster Forschungsergebnisse bietet ein internationales Team von anerkannten Wissenschaftlern eine umfangreiche Übersicht über die Biographie, Theologie und Wirkungsgeschichte Calvins. Dies macht das Werk zu einem bisher einzigartigen Handbuch der Calvinforschung.Der Band erscheint zugleich in englischer Sprache bei Eerdmans, in italienischer Sprache bei Claudiana und in niederländischer Sprache bei Kok. Mit Beiträgen von: In-Sub Ahn, Matthieu Arnold, Arie Baars, Irena Backus, Wim Balke, Jon Balserak, Pietro Bolognesi, Raymond A. Blacketer, Dolf Britz, Christoph Burger, Eberhard Busch, Michael Bush, Victor d'Assonville, Stefan Ehrenpreis, Paul Fields, Matthias Freudenberg, Günther Haas, Günther, Gary Hansen, Ian Hazlett, I. John Hesselink, Ward Holder, Arnold Huijgen, Wim Janse, Wim, Robert M. Kingdon, Cornelis van der Kooi, Anthony N.S. Lane, J. Marius J. Lange van Ravenswaay, Volker Leppin, Karin Maag, Scott M. Manetsch, Elsie Anne McKee, Raymond A. Mentzer, Olivier Millet, Wim Th. Moehn, Andreas Mühling, William Naphy, Wilhelm H. Neuser, Peter Opitz, Barbara Pitkin, Georg Plasger, Frank van der Pol, Susan E. Schreiner, Herman J. Selderhuis, Frans van Stam, Maarten Stolk, Christoph Strohm, Carl R. Trueman, Mirjam G.K. Veen, John Witte, John D. Witvliet, David F. Wright, Randall Zachmann

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Calvin Handbuch
19,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Calvinforschung erlebt derzeit ein erneutes Aufblühen weltweit. Der 500. Geburtstag Calvins, der im Jahr 2009 gefeiert wird, hat der Forschungsarbeit neue Impulse gegeben. Mit dem vorliegenden Handbuch soll die Forschung unterstützt und stimuliert werden. Die Beiträger möchten damit neben den Fachgelehrten auch jenen eine verlässliche Information bieten, die sich nicht wissenschaftlich oder von Berufs wegen mit Calvin beschäftigen.Auf der Grundlage jüngster Forschungsergebnisse bietet ein internationales Team von anerkannten Wissenschaftlern eine umfangreiche Übersicht über die Biographie, Theologie und Wirkungsgeschichte Calvins. Dies macht das Werk zu einem bisher einzigartigen Handbuch der Calvinforschung.Der Band erscheint zugleich in englischer Sprache bei Eerdmans, in italienischer Sprache bei Claudiana und in niederländischer Sprache bei Kok. Mit Beiträgen von: In-Sub Ahn, Matthieu Arnold, Arie Baars, Irena Backus, Wim Balke, Jon Balserak, Pietro Bolognesi, Raymond A. Blacketer, Dolf Britz, Christoph Burger, Eberhard Busch, Michael Bush, Victor d'Assonville, Stefan Ehrenpreis, Paul Fields, Matthias Freudenberg, Günther Haas, Günther, Gary Hansen, Ian Hazlett, I. John Hesselink, Ward Holder, Arnold Huijgen, Wim Janse, Wim, Robert M. Kingdon, Cornelis van der Kooi, Anthony N.S. Lane, J. Marius J. Lange van Ravenswaay, Volker Leppin, Karin Maag, Scott M. Manetsch, Elsie Anne McKee, Raymond A. Mentzer, Olivier Millet, Wim Th. Moehn, Andreas Mühling, William Naphy, Wilhelm H. Neuser, Peter Opitz, Barbara Pitkin, Georg Plasger, Frank van der Pol, Susan E. Schreiner, Herman J. Selderhuis, Frans van Stam, Maarten Stolk, Christoph Strohm, Carl R. Trueman, Mirjam G.K. Veen, John Witte, John D. Witvliet, David F. Wright, Randall Zachmann

Anbieter: buecher
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Karl Barth und Wilhelm Niesel
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Matthias Freudenberg and Hans-Georg Ulrichs highlight the Calvin interpretation and the respective position of Karl Barth and Wilhelm Niesel on church politics during the church struggles and the time after World War II.In this edition of the correspondence between Karl Barth and his pupil Wilhelm Niesel, Matthias Freudenberg and Hans-Georg Ulrichs take a look at the theological stances and the church politics of these two theologians. The letters from the years 1926 through 1930 document their exchange of thoughts concerning their understanding of the Eucharist and the theology of the Protestant Reformers. In the years 1931 to 1938 the Church struggles as well as the authors views on the most critical events in Church politics lay at the center of their correspondence. In the postwar letter (1946-1968) the exchange provides insights into the rise of Protestant institutions and the commitments of both authors to theology and church politics.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Calvin Handbuch
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Calvinforschung erlebt derzeit ein erneutes Aufblühen weltweit. Der 500. Geburtstag Calvins, der im Jahr 2009 gefeiert wird, hat der Forschungsarbeit neue Impulse gegeben. Mit dem vorliegenden Handbuch soll die Forschung unterstützt und stimuliert werden. Die Beiträger möchten damit neben den Fachgelehrten auch jenen eine verlässliche Information bieten, die sich nicht wissenschaftlich oder von Berufs wegen mit Calvin beschäftigen.Auf der Grundlage jüngster Forschungsergebnisse bietet ein internationales Team von anerkannten Wissenschaftlern eine umfangreiche Übersicht über die Biographie, Theologie und Wirkungsgeschichte Calvins. Dies macht das Werk zu einem bisher einzigartigen Handbuch der Calvinforschung.Der Band erscheint zugleich in englischer Sprache bei Eerdmans, in italienischer Sprache bei Claudiana und in niederländischer Sprache bei Kok. Mit Beiträgen von: In-Sub Ahn, Matthieu Arnold, Arie Baars, Irena Backus, Wim Balke, Jon Balserak, Pietro Bolognesi, Raymond A. Blacketer, Dolf Britz, Christoph Burger, Eberhard Busch, Michael Bush, Victor d'Assonville, Stefan Ehrenpreis, Paul Fields, Matthias Freudenberg, Günther Haas, Günther, Gary Hansen, Ian Hazlett, I. John Hesselink, Ward Holder, Arnold Huijgen, Wim Janse, Wim, Robert M. Kingdon, Cornelis van der Kooi, Anthony N.S. Lane, J. Marius J. Lange van Ravenswaay, Volker Leppin, Karin Maag, Scott M. Manetsch, Elsie Anne McKee, Raymond A. Mentzer, Olivier Millet, Wim Th. Moehn, Andreas Mühling, William Naphy, Wilhelm H. Neuser, Peter Opitz, Barbara Pitkin, Georg Plasger, Frank van der Pol, Susan E. Schreiner, Herman J. Selderhuis, Frans van Stam, Maarten Stolk, Christoph Strohm, Carl R. Trueman, Mirjam G.K. Veen, John Witte, John D. Witvliet, David F. Wright, Randall Zachmann

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Calvin Handbuch
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die Calvinforschung erlebt derzeit ein erneutes Aufblühen weltweit. Der 500. Geburtstag Calvins, der im Jahr 2009 gefeiert wird, hat der Forschungsarbeit neue Impulse gegeben. Mit dem vorliegenden Handbuch soll die Forschung unterstützt und stimuliert werden. Die Beiträger möchten damit neben den Fachgelehrten auch jenen eine verlässliche Information bieten, die sich nicht wissenschaftlich oder von Berufs wegen mit Calvin beschäftigen. Auf der Grundlage jüngster Forschungsergebnisse bietet ein internationales Team von anerkannten Wissenschaftlern eine umfangreiche Übersicht über die Biographie, Theologie und Wirkungsgeschichte Calvins. Dies macht das Werk zu einem bisher einzigartigen Handbuch der Calvinforschung. Der Band erscheint zugleich in englischer Sprache bei Eerdmans, in italienischer Sprache bei Claudiana und in niederländischer Sprache bei Kok. Mit Beiträgen von: In-Sub Ahn, Matthieu Arnold, Arie Baars, Irena Backus, Wim Balke, Jon Balserak, Pietro Bolognesi, Raymond A. Blacketer, Dolf Britz, Christoph Burger, Eberhard Busch, Michael Bush, Victor d´Assonville, Stefan Ehrenpreis, Paul Fields, Matthias Freudenberg, Günther Haas, Günther, Gary Hansen, Ian Hazlett, I. John Hesselink, Ward Holder, Arnold Huijgen, Wim Janse, Wim, Robert M. Kingdon, Cornelis van der Kooi, Anthony N.S. Lane, J. Marius J. Lange van Ravenswaay, Volker Leppin, Karin Maag, Scott M. Manetsch, Elsie Anne McKee, Raymond A. Mentzer, Olivier Millet, Wim Th. Moehn, Andreas Mühling, William Naphy, Wilhelm H. Neuser, Peter Opitz, Barbara Pitkin, Georg Plasger, Frank van der Pol, Susan E. Schreiner, Herman J. Selderhuis, Frans van Stam, Maarten Stolk, Christoph Strohm, Carl R. Trueman, Mirjam G.K. Veen, John Witte, John D. Witvliet, David F. Wright, Randall Zachmann

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Calvin Handbuch
61,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Calvinforschung erlebt derzeit ein erneutes Aufblühen weltweit. Der 500. Geburtstag Calvins, der im Jahr 2009 gefeiert wird, hat der Forschungsarbeit neue Impulse gegeben. Mit dem vorliegenden Handbuch soll die Forschung unterstützt und stimuliert werden. Die Beiträger möchten damit neben den Fachgelehrten auch jenen eine verlässliche Information bieten, die sich nicht wissenschaftlich oder von Berufs wegen mit Calvin beschäftigen. Auf der Grundlage jüngster Forschungsergebnisse bietet ein internationales Team von anerkannten Wissenschaftlern eine umfangreiche Übersicht über die Biographie, Theologie und Wirkungsgeschichte Calvins. Dies macht das Werk zu einem bisher einzigartigen Handbuch der Calvinforschung. Der Band erscheint zugleich in englischer Sprache bei Eerdmans, in italienischer Sprache bei Claudiana und in niederländischer Sprache bei Kok. Mit Beiträgen von: In-Sub Ahn, Matthieu Arnold, Arie Baars, Irena Backus, Wim Balke, Jon Balserak, Pietro Bolognesi, Raymond A. Blacketer, Dolf Britz, Christoph Burger, Eberhard Busch, Michael Bush, Victor d´Assonville, Stefan Ehrenpreis, Paul Fields, Matthias Freudenberg, Günther Haas, Günther, Gary Hansen, Ian Hazlett, I. John Hesselink, Ward Holder, Arnold Huijgen, Wim Janse, Wim, Robert M. Kingdon, Cornelis van der Kooi, Anthony N.S. Lane, J. Marius J. Lange van Ravenswaay, Volker Leppin, Karin Maag, Scott M. Manetsch, Elsie Anne McKee, Raymond A. Mentzer, Olivier Millet, Wim Th. Moehn, Andreas Mühling, William Naphy, Wilhelm H. Neuser, Peter Opitz, Barbara Pitkin, Georg Plasger, Frank van der Pol, Susan E. Schreiner, Herman J. Selderhuis, Frans van Stam, Maarten Stolk, Christoph Strohm, Carl R. Trueman, Mirjam G.K. Veen, John Witte, John D. Witvliet, David F. Wright, Randall Zachmann

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Calvinismus in den Auseinandersetzungen des frü...
84,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das Calvin-Jahr 2009 gehörte zu den wichtigsten Ereignissen im Vorfeld des grossen Reformationsjubiläums 2017: Eindrücklich wies es darauf hin, was die Reformation alles ist: international, ökumenisch, facettenreich - und mehr als nur ein Martin Luther mit Umfeld. In den Beiträgen dieses Bandes steht das Moment der Auseinandersetzung des Luthertums mit dem entstehenden Calvinismus im Vordergrund, sowohl in historischer als auch in systematisch-theologischer Perspektive. Das Phänomen eines Calvinismus, der überhaupt erst durch gegenseitige Ausgrenzungsprozesse entstand, beleuchten die Beiträge aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Damit erscheint letztlich auch die Ordnungskategorie 'Konfession' noch einmal als historisch variable Grösse. Die Beiträge wurden verfasst von Irene Dingel, Matthias Freudenberg, Wim Janse, Robert Kolb, Martin Leiner, Volker Leppin und Herman Selderhuis.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot